Nutzung des Link-Checker

Zur Prüfung der Hyperlinks auf Richtigkeit können Sie den integrierten Link-Checker nutzen. Der Link-Checker steht nur für den HTML-Teil der E-Mail zur Verfügung. Die Angaben im Textteil der E-Mail müssen Sie selbst überprüfen.
Klicken Sie im Menü Extras auf Link-Checker. SuperMailer wird jetzt alle Hyperlinks im Dokument bestimmen und anzeigen.

Klicken Sie auf "Link-Prüfung" starten, um die Überprüfung der Hyperlinks zu beginnen.

Bitte beachten Sie:

Ergebnisse der Prüfung deuten

Alle Fehlercodes kleiner 400 sind prinzipiell als gutartig zu deuten, d.h. die URL ist korrekt. Alle Fehlercodes zwischen 400 und 499 sind entweder nicht vorhandene Seiten oder es ist für den Aufruf der Seite ein Benutzername/Passwort erforderlich. Fehlercodes größer 499 deuten auf ein Problem mit dem Webserver hin.

Eine Liste der HTTP-Fehlercodes finden Sie im Internet unter http://www.supermailer.de/http_reply_codes.htm