Verschiedene Programmfunktionen

Das Online-Update

Sie können das Online-Update nutzen, um über Neuerungen zum SuperMailer informiert zu werden. Das Online-Update rufen Sie über Menü ? - Online-Update auf.

Während des Online-Updates werden keine Informationen von Ihrem PC ins Internet übertragen.

Sollte ein Proxy-Server für die HTTP-Verbindung notwendig sein, dann müssen Sie diesen unter Menü Extras - Optionen Registerkarte Proxy-Server eintragen.

Unter Windows Vista muss der Dialog zur Benutzerkontosteuerung mit "Fortsetzen" bestätigt werden.

 

Drucken der Empfänger und des E-Mail-Texts

Über Menü Datei - Drucken rufen Sie den Dialog für den Ausdruck der Empfängerdaten und des E-Mails-Texts auf. Für den Ausdruck der Empfängerliste und des E-Mail-Texts ist Word/Excel 97 oder höher notwendig, ansonsten kann ein Ausdruck nicht erfolgen.

 

Programmeinstellungen sichern und wiederherstellen

Diese Programmfunktionen rufen Sie über das Menü Datei auf. Es wird damit die Sicherung der globalen Programmeinstellungen inkl. Textblöcken und globale Blockliste möglich. Im Falle einer Deinstallation des SuperMailer oder Neuinstallation des Windows-Systems können Sie die Einstellungen als Datei speichern und später wiederherstellen.

 

Empfänger in Blocklisten aus Empfängerliste entfernen

Nutzen Sie diese Funktion um alle Empfänger aus der Empfängerliste entfernen zu lassen, die sich entweder in der lokalen oder globalen Blockliste befinden.

 

Empfänger aus Empfängerliste anhand der ECG-Liste entfernen

Diese Funktion ist nur für Nutzer aus Österreich gedacht. Sie können die Empfänger aus der Empfängerliste entfernen lassen, die sich in der ECG-Listen-Datei befindet. Sie benötigen dazu die verschlüsselte .hash Datei der RTR GmbH, die unverschlüsselte Variante wird nicht unterstützt.